Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

„Wir pflegen Traditionen und wagen Neues“

Die Samtgemeinde Neuenkirchen hat für die Dorfregion Merzen-Neuenkirchen einen Antrag zur Aufnahme in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen gestellt. Ende Juni wurde der Antrag offiziell an das Land Niedersachsen übergeben. Herr Bendig vom Amt für regionale Landesentwicklung nahm den Antrag von Frau Schwertmann-Nicolay, Samtgemeindebürgermeisterin Neuenkirchen, persönlich entgegen.

Im Rahmen der Dorfentwicklung besteht nach erfolgreicher Aufnahme für die Dorfregion Merzen-Neuenkirchen mit den Dörfern Lechtrup-Merzen, Südmerzen, Neuenkirchen, Lintern und Steinfeld die Möglichkeit auf Förderung von Projekten und Maßnahmen auf lokaler Ebene. Das Antragsverfahren wurde von der Niedersächsischen Landgesellschaft mbH begleitet.

Anfang nächsten Jahres 2017 wird die Entscheidung, ob die Dorfregion in das Förderprogramm aufgenommen wird, fallen. Unter dem Motto „Wir pflegen Traditionen und wagen Neues“ möchte die Region im Rahmen der Dorfentwicklung einen Fahrplan für die Zukunft aufstellen. „Lebendige Ortskerne“, „Innenentwicklung“ und „Klimaschutz“ sind da nur drei Themen, mit denen sich die Region im Dorfentwicklungsprozess beschäftigen möchte. Hier gilt es, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Region Ziele zu definieren und darauf aufbauend konkrete Maßnahmen und Projekte zu entwickeln und umzusetzen.