Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Berufspraktische Kompetenzen getestet

Berufspraktische Kompetenzen getestet
In den 9. Klassen der Goode-Weg-Schule zeigten die Schüler/innen ihre berufspraktischen Kompetenzen mithilfe des Testmaterials „Hamet 2“. Dass dieses hochwertige Material den angehenden Auszubildenden der Region umsonst zur Verfügung gestellt werden konnte, ist der großzügigen Unterstützung von Initiative Schule und Erziehung vor Ort und dem Bildungsfonds der Region des Lernens zu verdanken.
Nach kurzer Erklärung der Aufgaben wurde geschraubt, geschnitten, gefädelt, gemessen, per Augenmaß gezeichnet, an Laptops und Nähmaschinen gearbeitet usw. Wie in jedem Jahr hieß es: „Arbeite so schnell und so genau wie möglich, aber Genauigkeit geht vor Schnelligkeit.“ Denn im Arbeitsleben geht es darum, so schnell wie möglich ein ordentliches Ergebnis abzugeben.
Im Vorfeld fanden die Schüler/innen ihre beruflichen Interessensbereiche heraus und welche Berufe dazu zählen. Um sich genau über die für sie interessanten Berufe zu informieren, besuchten die Klassen das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur in Osnabrück. Dort lernten sie mithilfe von „berufenet.arbeitsagentur.de“, Inhalte der Ausbildungsberufe, vorausgesetzte Schulabschlüsse, wichtige Schulfächer, Interessen und Fähigkeiten etc. zu recherchieren.
Nach den Herbstferien werden die Schüler/innen gemeinsam mit ihren Eltern/Erziehungsberechtigten von Frau Beyreuther (Schulsozialarbeiterin) die Ergebnisse der Kompetenztestung erfahren und zusammen besprechen, was als nächstes unternommen werden muss, um den Übergang von der Schule in den Beruf gut schaffen zu können. Erfahrungsgemäß gelingt die Umsetzung der Ziele besonders gut, wenn sich die/der Jugendliche selbst verantwortlich fühlt und die Unterstützung aus Schule und Elternhaus nutzt.
So viel kann schon verraten werden: Auch in diesem Jahrgang kommt eine Vielzahl von Kompetenzen auf den Ausbildungsmarkt zu.