Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Programm - Bundesweiter Vorlesetag

Der 18. November rückt näher – und damit auch der von der „Stiftung Lesen“, „Deutsche Bahn Stiftung“ und „DIE ZEIT“ initiierte 13. bundesweite Vorlesetag, an dem sich in diesem Jahr erstmals die Samtgemeinde Neuenkirchen beteiligt.

An verschiedenen Orten auf Samtgemeinde-Ebene wird am Freitag, 18. November 2016 gelesen. Hier erfahren Sie, wo gelesen wird:

PROGRAMM in NEUENKIRCHEN:

  • In der Grundschule finden Vorleseaktionen statt
  • Hildegard Schwertmann-Nicolay, Samtgemeindebürgermeisterin, liest für die Kinder des Familienzentrums St. Laurentius
  • 15.00 Uhr: Peter und Stefan Middelberg lesen im Heimathaus aus ihrem Buch „Die letzten Tage 1945. In Osnabrück, Berlin und Danzig“
  • 16.00 Uhr: Das Kinderkirchenteam lädt Kinder im Alter von 3-7 Jahren ins Pfarrheim, Raum: St. Laurentius zum „Bildertheater Kamishibai“ ein
  • 16.30 Uhr, Heimathaus: Die Brüder Middelberg lesen aus  ihrem 2. Buch „Der gewitzte Juwelier“
  • 15.30 Uhr: Das Team der „Kleinen Hilfen“  liest im St. Elisabeth-Stift
  • 17.00 Uhr: Im Feuerwehrhaus werden  Passagen aus „Harry Potter und der Feuerkelch“ gelesen
  • 17.00 Uhr: Das Team der Katholischen Bücherei liest für die Kinder, die im Rahmen des „Kinderhotels“ im Kindergarten übernachten
  • 18.00 Uhr:  Aus dem Jugendbuch „Tschick“ wird im Jugendtreff für alle ab 12 Jahren gelesen
  • 18.15 Uhr: „Harry Potter and the Goblet of fire“ – die englische Ausgabe im Feuerwehrhaus 
  • 19.00 Uhr: Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich ins Blumenhaus Holtheide eingeladen, um bei Kerzenschein und Getränken den Passagen aus dem Roman „Ein Mann namens Ove“ zu lauschen. Um Anmeldung wird gebeten

PROGRAMM in MERZEN/SCHLICHTHORST:

  • Eltern lesen für ihre Kinder vormittags im Kinder-garten St. Lambertus
  • Ernst-August Schulterobben, Rektor der Neuenkirchener Goode-Weg-Schule liest für die Grundschüler in Merzen
  • 15.00 Uhr: In der Bücherei St. Lambertus  wird ein Großelterntag unter dem Motto:  „Weihnachten steht vor der Tür“ veranstaltet
  • 15.00 Uhr: Kinder im Alter von 3-7 Jahren sind in die Bücherei St. Clemens Schlichthorst eingeladen, um Märchen zu lauschen

PROGRAMM in VOLTLAGE:

  • Maria Knuf (Heimatverein & Overbergstiftung) und Annette Krone (Schulleiterin Overbergschule) lesen vormittags im Kindergarten St. Katharina
  • Ernst-August Schulterobben, Rektor der Neuenkirchener Goode-Weg-Schule liest für die Overbergschüler
  • 17.00 Uhr: Die Voltlager Autorin Melanie Jungk liest im Heimatmuseum Voltlage-Höckel aus ihren beiden Büchern „Schnapsleichenfund“ und „Wer erstach Sherlock Holmes?“


    Die Aufzählung beruht auf dem Stand vom 2. November 2016. Der Stand wird regelmäßig auf dieser Homepage aktualisiert

    Interesse geweckt? Wir freuen uns über weitere Personen, die lesen möchte. Die Vorleser freuen sich über zahlreiche Gäste.