Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Adventsfeier für und mit den Flüchtlingsfamilien in Neuenkirchen

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte in der Mensa der Goode-Weg-Schule in Neuenkirchen. Die Kaffeetafel war liebevoll gedeckt. Nüsse, Zimtsterne, Weihnachtsgebäck und Kuchen luden zum gemütlichen Beisammensein ein. Unter dem geschmückten Tannenbaum lagen viele bunt eingepackte Geschenke und leuchtende Kinderaugen freuten sich auf die Bescherung. Die Samtgemeinde Neuenkirchen hat mit Jugendpflegerin Franziska Kinscheck und Lisa Diekmann-Holtkamp alle Flüchtlingsfamilien, deren Paten und Sprachmittler zu einer Weihnachtsfeier eingeladen.

70 Gäste folgten der Einladung und die Samtgemeindebürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nicolay freute sich über die große Resonanz. In Ihrer Begrüßung erklärte sie die Traditionen rund um das Weihnachtsfest und die Freude der Kinder darauf, „wenn das Christkind kommt“! Anschließend sangen alle gemeinsam bekannte  Weihnachtslieder  und im Hintergrund wurden Bilder vom Weihnachtsmarkt in Osnabrück gezeigt. Natürlich fehlten die volkstümlichen Lieder „Oh Tannenbaum“ und „alle Jahre wieder“ nicht.   Zum besseren Verständnis übersetzte Dilsa Tozo alles ins Kurdische. Im Laufe des Nachmittags gab es viele gute Gespräche, gelegentlich auch mit Händen und Füßen, und die Gäste ließen sich Kekse und Kuchen bei Kaffee, Tee und Fruchtsäften schmecken.   „Ich wünsche allen  friedliche und glückliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr“, verabschiedete sich die Samtgemeindebürgermeisterin.