Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Sportlerball der SG Voltlage – Herbert Wiechmann als Sportler des Jahres geehrt

Am vergangenen Samstag fand in der Gaststätte „Voltlager Hof“ der alljährliche Sportlerball der Sportgemeinschaft Voltlage statt. Neben den Ehrungen für das vergangene Sportjahr stand dieses Jahr auch eine Sonderehrung an, Bauer Heinrich aus Kattenvenne unterhielt die Gäste und eine große Tombola machte viele Gäste zu glücklichen Gewinnern. Das Sportjahr in Voltlage startet traditionell am ersten Samstag des Jahres mit dem Sportlerball, also wenn die Sportkleidung gegen Ballkleidung getauscht wird.

Wie bereits 2016 führten auch in diesem Jahr die beiden Moderatoren Maximilian Knuf und Michael Hölscher kurzweilig und humorvoll durch das Programm. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Daniel Strodmeyer wurden die zur Wahl stehenden Spieler des Jahres der einzelnen Mannschaften vorgestellt. Bei der anschließenden Wahl durch alle anwesenden Gäste des Sportlerballes setzte sich Simon Koopmann aus der 1. Herrenmannschaft knapp gegen die Mitbewerber durch.
Die Damen-Gymnastikgruppe besteht in diesem Jahr bereits seit 50 Jahren und wurde hierfür mit einem Sonderpreis geehrt. Diesen Preis nahm stellvertretend für die Gruppe Monika Börger entgegen, welche zu den Gründungsmitgliedern zählt und die Gruppe seit 25 Jahren leitet.
Bei der Wahl der Mannschaft des Jahres wurde zur Überraschung aller und zum ersten Mahl seit Einführung dieser Ehrung die A-Jugend ausgezeichnet. Sie zeichnete sich im vergangenen Jahr nicht nur durch sportliche Erfolge aus, auch wenn der Aufstieg in die Kreisliga in der Saison 2015/2016 leider nicht gelang, sondern vor allem durch ihre Unterstützung aller Herrenmannschaften in der aktuellen Saison.
Da die Herrenmannschaften aktuell personell sehr knapp besetzt sind, stellte die A-Jugend pro Spieltag teilweise 5-6 Spieler ab, um deren Spielbetrieb erfolgreich gestalten zu können. Daneben sind sie auch selber in ihrem Spielbetrieb weiterhin erfolgreich und in dieser Saison noch ungeschlagen.
Den Abschluss der Ehrungen bildete die Ehrung zum Sportler des Jahres, welche unter stehenden Ovationen an den langjährigen 1. Vorsitzenden Herbert Wiechmann verliehen wurde. Herbert Wiechmann führte den Sportverein 10 Jahre, von 2005 bis 2015 und war darüber hinaus noch als Jugend- und Herrenobmann im Vorstand aktiv. Während seiner Vorstandstätigkeit und unter seiner Führung entwickelte sich der Verein erheblich weiter und es wurden viele richtungsweisende Entscheidungen getroffen, wie u.a. die Zusammenarbeit mit dem westfälischen SV Halverde im Jugendbereich und der Ausbau und die Erweiterung des Trainingsplatzes. Ebenso wurde die 90-Jahr-Feier des Vereins begangen. Die erste Herrenmannschaft schaffte den Aufstieg in die Kreisliga und das neugebaute Sportlerheim wurde eingeweiht.

Nach den Ehrungen sorgte Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp aus Kattenvenne mit seiner ganz eigenen Sichtweise auf das Leben und den Sportverein für gute Unterhaltung und viele Lacher bei allen Gästen des gut besuchten Sportlerballs. Die abschließende Tombola sorgte mit den vielen abwechslungsreichen Preisen und einem Fernseher als Hauptpreis für viel Spannung bei den Losbesitzern und Freude bei den glücklichen Gewinnern. Nach dem Ende des offiziellen Programmes wurde bis zum frühen Morgen das Tanzbein geschwungen und gefeiert.

Foto: Kempe