Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Was müssen Radfahrer und Autofahrer beachten?

Rad fahren ...
auf dem Gehweg
auf dem Radweg
auf der Fahrbahn

Radfahrer müssen nur noch Radwege benutzen, die durch die entsprechenden Verkehrszeichen (Radweg, Getrennter Fuß- und Radweg, gemeinsamer Fuß- und Radweg, Radfahrstreifen) beschildert sind.
Künftig dürfen Erwachsene Rad fahrende Kinder bis 8 Jahre auch mit dem Fahrrad auf dem Gehweg begleiten. Auf Fußgänger müssen beide natürlich weiter Rücksicht nehmen, sie haben auf dem Gehweg absoluten Vorrang.
Kinder zwischen 8 und 10 Jahren können wählen, ob sie den Gehweg benutzen oder den Radweg. Ist der Radweg nicht benutzungspflichtig, dürfen sie auf der Fahrbahn fahren. Benutzen sie den Gehweg, müssen sie beim Überqueren von Fahrbahnen absteigen. Radfahrer dürfen Gehwege benutzen, wenn dies durch das entsprechende Zusatzzeichen „Radfahrer frei“ erlaubt ist. Wenn eine Beschilderung auch auf der linken Fahrbahnseite vorhanden ist, dürfen Radfahrer auch auf dieser Seite einen Fuß- oder Radweg benutzen.
Auf freigegebenen Gehwegen und auf gemeinsamen Geh- und Radwegen dürfen Radfahrer nur mit mäßiger Geschwindigkeit fahren und Fußgänger nicht gefährden. Fußgänger haben hier Vorrang.
Benutzungspflichtige Radwege dürfen nicht von Kraftfahrzeugen zum Parken oder Halten genutzt werden. Anwohner sollten auch darauf achten, dass sie z. B. keine Müllbehälter oder Sperrmüll dort abstellen. Auch Werbeanlagen oder Schilder gehören nicht auf den Radweg.
 
Tipp für Autofahrer und Radfahrer:
Denken Sie an den § 1 der StVO, der gegenseitige Rücksichtnahme vorschreibt.
Autofahrer sollten auch daran denken, dass sie eine Ordnungswidrigkeit begehen, wenn sie den Sicherheitsabstand sowie den Seitenabstand zum Radfahrer nicht einhalten.
 
Tipp für Radfahrer:
Halten Sie genügend seitlichen Abstand zu parkenden Autos. Eine unachtsam geöffnete Autotür hat schon oft zu Unfällen geführt. Radfahrer müssen in der Regel hintereinander fahren.
 
Mofas dürfen außerhalb geschlossener Ortschaften generell Radwege benutzen.
 
Fußweg; Radfahrer frei
Fußweg; Radfahrer frei
Gemeinsamer Fuß- und Radweg
Gemeinsamer Fuß- und Radweg
Getrennter Fuß- und Radweg
Getrennter Fuß- und Radweg
Radweg
 Radweg