Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Senioren

„Nicht mehr ganz jung, aber dennoch nicht alt.“

Die Menschen in Deutschland leben heute durchschnittlich über 30 Jahre länger als noch vor 100 Jahren. Und die meisten Seniorinnen und Senioren haben die Chance, die gewonnenen Jahre bei guter Gesundheit aktiv zu gestalten. Sie möchten sich mit dem ganzen Schatz ihrer kulturellen und beruflichen Lebenserfahrung einbringen, mit ihrer Bildung und ihrem Wissen aktiv bleiben. Ihnen dies zu ermöglichen, ist eine wichtige Zukunftsaufgabe.

Die Zahl der 100-jährigen in Deutschland steigt unerwartet schnell. Einer Demografie-Studie der Universität Rostock zufolge ist der Grund dafür die sinkende Sterblichkeit ab dem 80. Lebensjahr. Diese resultiert aus einer besseren medizinischen Versorgung. Ärzte können insbesondere Herzkrankheiten besser behandeln denn je. Modellrechnungen ließen vermuten, dass etwa die Hälfte aller heutigen Neugeborenen 100 Jahre alt werde, sagen die Rostocker Forscher voraus.

Aus diesem Grund ist es der Samtgemeinde Neuenkirchen ein großes Anliegen, dass wir hier in unseren Gemeinden in allen Wechselfällen des Lebens, wie Krankheit, beginnende Hilfebedürftigkeit, körperliche Beeinträchtigung und Pflegebedürftigkeit sicher und betreut wohnen bleiben können.

In der Samtgemeinde Neuenkirchen sind von 10472 Einwohnern 2199 über 60 Jahre alt. Das entspricht einem Anteil von 21 % (Stand 01.11.2013).

 

Büro für Jugend, Ehrenamt und Senioren

Uwe Hummert

Uwe Hummert

Alte Poststr. 5-7, 49586 Neuenkirchen
05465 201-22
0162 4772112
hummert@neuenkirchen-os.de